Sonntag, 27. Januar 2008

Marketing auf Irisch

In Irland hat das wirtschaftliche Phänomen des "keltischen Tigers" (Celtic Tiger) auch auf die Entwicklung und Nutzung der irischen Sprache Einfluss genommen. Sprachaktivisten führen vor allem psychologische Aspekte an. Durch die verbesserte wirtschaftliche Situation ist Irland kein Auswanderungsland mehr. Es ist nicht mehr notwendig, im Ausland einen Arbeitsplatz zu suchen. Die Zeiten des "Armenhauses Europas" sind vorüber. Das neue Selbstbewusstsein der Iren hatte grundlegende Auswirkungen auf die Einstellung gegenüber ihrer Sprache. Heute besitzt Irisch nicht mehr das Image einer Poor Man’s Language, was zur Folge hat, dass sich Iren nicht mehr schämen müssen, ihre Sprache zu benutzten. Der Status in der Gesellschaft ist spürbar gestiegen.




So existiert der sehr positive Trend, dass multinationale Firmen wie Vodafone oder Microsoft Irisch in ihr Marketing und Produktmanagement integrieren. Der Telekommunikationsanbieter Vodafone wirbt für seine Produkte auch in irischer Sprache und Software-Gigant Microsoft plant die Veröffentlichung von irischsprachigen Versionen seines Betriebssystems Windows und der Office-Programme. Das irische Komitee für Terminologie An Coiste Téarmaíochta liefert Microsoft das benötigte Glossar. Dieses Beispiel hat einen doppelten Effekt für die irische Sprache. Zum einen hält die Sprache – wenn auch nur vereinzelt – Einzug in die Privatwirtschaft. Zum anderen kann sie sich vom Image einer archaischen Sprache entfernen. Die Computer- und Telekommunikationsindustrie ist ein moderner, prestigeträchtiger, lifestyle-orientierter Wirtschaftszweig, wodurch das Irische mit eben diesen Attributen assoziiert wird. Gleiches gilt für den Mediensektor, der irischsprachige Fernsehsender TG4 sei hier genannt.

Die Sprache ist in diesen Branchen präsent und somit Teil des modernen Lebens, was ihre Zukunftsperspektiven verbessert. Auch lokale Unternehmen des private sector messen der irischen Sprache Bedeutung bei, ohne dass sie durch ein Gesetz dazu verpflichtet wären. Die Central Bank of Ireland lässt ihre Angestellten Irisch-Kurse besuchen, um den Kunden zukünftig die Abwicklung von Bankgeschäften in irischer Sprache anbieten zu können.

0 comments:

  © This template is based on a free Blogger template created by Ourblogtemplates.com 2008.

Back to TOP